ANJA BOHLÄNDER

Visionen und Ziele werden Realität

Politik braucht handelnde Menschen.

Divergierende Interesse ein- und in Ausgleich bringen, Akteure identifizieren und aktivieren, Probleme benennen, Potentiale erkennen und Lösungen konstruktiv vereinbaren – wir entfalten Handlungsräume und bereiten den Weg auch für kontroverse Zielvorhaben.

Ein stetig wachsendes Netzwerk ermöglicht multiperspektive Ideen, interdisziplinäre Teams und fachkundige Leistungen. Ich entwickle mit Ihnen Strategien und Konzepte und bis hin zur Planung konkreter Maßnahmen und Projekte im Bereich Demokratie und Zivilgesellschaft, Stadtentwicklung, Beteiligung, Dialog, Gestaltung des öffentlichen Raums und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Ziel

Schaffung der Voraussetzungen, die gute Politik möglich machen. Konstruktiv, effektiv, durchdacht. Wir bringen unterschiedliche Interessen in Einklang und machen gute Lösungen sichtbar. Analytisch-systematisch, akteursorientiert, transparent. Wir bringen Projekte voran und schaffen Vertrauen, Akzeptanz und die Bereitschaft aller zur Umsetzung.

 

Meine Leistungen

  • Strategie
  • Beratung
  • Planung
  • Moderation
  • Kommunikation

Bürgerkommunikation, Dialog, Partizipations- und Beteiligungsverfahren
Themen identifizieren, Prozesse definieren, zielorientiert planen, moderieren, evaluieren

Situationsanalyse, Studien, Controlling
Vorhandene Projekte analysieren und fundiert gestalten. Mittelverwendung kontrollieren.

Beratung und Coaching
Akteure in Prozessen und Projekten beraten und begleiten. Entwicklung von Entscheidungsgrundlagen und Handlungsstrategien.

Kommunikation und Medienerstellung
Webseiten, Text, Redaktion, Printmedien, VFX und Film. Inhalt, Technik und Gestaltung aus einem Guss.

→ Zu meinen Leistungen 

Profil

  • Leitete die externe Fachstelle für Demokratie und gegen Extremismus der Landeshauptstadt Dresden.
  • Leitete das Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung der TU Dresden.
  • Forscht zu Konzeptionen von Demokratie und Politik in Lehrplänen und Schulbüchern. (Universität Erfurt)

Themenfelder:

Demokratie, gesellschaftlicher Zusammenhalt, Extremismus, Radikalisierung, politische Bildung, Fördermittelmanagement

→ Zum Profil

Sie sind herzlich willkommen,
mit mir ins Gespräch zu kommen:

 

→ Kontakt